Anja Komarnicki

Die Mezzosopranistin studierte Gesang bei Joachim Keuper am Peter-Cornelius-Konservatorium, Mainz, wo sie 2007 ihre staatliche Musiklehrerprüfung ablegte.
Schon während des Studiums beschäftigte sie sich intensiv mit der Interpretation Alter Musik sowie der Musik des 20.Jahrhunderts und wirkte in verschiedenen kammermusikalischen Projekten mit. Mit ihrem Bruder Raphael Komarnicki, Gitarre, interpretiert sie neben eigenen Arrangements, die Lautenlieder von John Dowland.
2006 machte sie bei der ev. Kirche von Kurhessen – Waldeck eine Ausbildung zur Chorleiterin und ist inzwischen Leiterin mehrerer Chöre und Kinderchöre.
An der evangelischen Familienbildungsstätte arbeitet sie als Musikpädagogin im Elementarbereich.

Als Gastsängerin unterstützt sie die Gruppe Donna E Mobile, wo sie sich innerhalb kürzester Zeit in die abendfüllenden Programme einarbeitet.

2010 gründete sie zusammen mit der Pianistin Hannah Lutz das Duo HerzTerz.

Kontakt